Programm der Wandervögel I/2019

Liebe Farbenbrüder

Nachdem wir ja nun vor kurzem versucht haben, uns als Schmutzli zu etablieren, wundert es euch ja auch kaum, dass bald Weihnachten und der Jahreswechsel vor der Tür stehen. Dazu wünsche ich euch und eurem Anhang alles Gute. Der Termin suggeriert aber auch, dass es höchste Zeit ist, euch mit den vorgesehenen Wanderungen im ersten Halbjahr 2019 vertraut zu machen – eine Aufgabe, die ich gerne erledige. Wir ihr seht, gibt es diverse Möglichkeiten, gemeinsam ins Schwitzen zu kommen…

Montag, 7. Januar 2019: Meilen – Erlenbach

Treffpunkt Bhf Erlenbach 09.23, Leitung Cup. Ein hoffnungsvoller Start im Ristorante La Speranza ist nötig, da die Ortsbezeichnung Biswind an unserer Route wohl für kalte Ohren garantiert. Falls Petrus in dieser Hinsicht versagen sollte, können alle, die das möchten, neben dem Schiff schwimmend bis zum Bürkliplatz gelangen. Wenn das kein Grund zum Mitmachen ist… Aber vorher Anmeldung bis 3.1.19 bei Cup als W, K oder N nicht verpassen!

Montag, 4. Februar 2019: Megsete im Steinenkreuz

Treffpunkt Bhf Eglisau 09.25, Leitung Ramses. Vorerst gilt es, etliche Kalorien beim Aufstieg auf den Hurbig abzubauen, um Platz zu schaffen für den Nachschub. Unter vormuslimisch ägyptischer Leitung kann dann die Säuliverzehrung ohne weiteres angegangen werden. Anmeldung bis 28.1.19 bei Ramses als Wanderer, Kurzwanderer, Kaffee- und Gipfelivertilger etc. nicht verpassen!

Montag, 4. März 2019: Limmat – Aare – PSI

Treffpunkt Bhf Turgi 09.21, Leitung Schwall. Neuerdings liegt das Turgi westlich von Schaffhausen – verkehrte Welt! Und unser Strahlemann will uns offenbar auf dasselbe Niveau bringen und lockt uns daher in die Nähe von Prot-, Mes- und ähnlichen -onen. Wenn das nur gut geht – dass das Wanderziel in der Nähe eines ehemaligen Zementwerks liegt, ist zwar erwähnenswert, aber reiner Zufall.

Montag, 1. April 2019: Historisches Kleinkraftwerk Ottenbach

Treffpunkt Obfelden Alte Post 09.45, Leitung Tschou. Ein Stück Industriegeschichte erwartet uns entlang der Reuss. Und auch die Post gibt’s noch – zumindest als Beizen-Namen gleich im Plural, was ja wohl wichtig und richtig ist. Service public eben! Anmeldung bei Tschou bis 28. April als Fit-, Kurz- oder Nichtwanderer nicht verpassen!

Montag, 6. Mai 2019: Mostindien einmal anders

Treffpunkt 09.45 Bhf Berg TG, Leitung Tardo. Nein, bireweich ist die heutige Tour nicht, auch wenn sie flach verläuft. Die einzigen heute zu bewältigenden Gipfel wurden gebacken und sollen verzehrt werden. Weitere mostindische Erzeugnisse hängen aber (noch) nicht an den Bäumen – Tranksame für unterwegs ist also mitzunehmen. Anmeldung bei Tardo bis 2. Mai als Fit-, Morgen-, Nachmittags- oder Nichtwanderer nicht verpassen!

Montag, 20. Mai 2019: Sängerabend

Treffpunkt „Altes Schützenhaus“ Schaffhausen 16.00, Leitung Ajax/Oehi/Ramses. Vom „Gaudeamus“ bis zum „Puurebüebli“ ist mit einem Abstecher in die „chliine Stadt“ alles drin, wenn wir uns wieder mal akustisch vernehmen lassen. Am Ende heisst es „et habet bonam pacem“, bevor wir zum kulinarischen Teil übergehen.

Donnerstag, 6. Juni 2019: Zusammen mit den KTV-Wanderern

Treffpunkt Siblingerhöhe 09.20, Leitung Bison KTV!. Brauchen wir einen Extrabus? Die Frage stellt sich schon, wenn sich die halbe pensionierte Ex-Kanti Schaffhausens gemeinsam auf den Weg macht. Und warum der Apéro-Standort „Braatele“ heisst, lässt sich anhand von Sambas Flurnamenbuch sicher noch eruieren – ich überlasse diese geistige Arbeit aber euch, denn dies hält euer Hirnschmalz so richtig im Schwung. Anmeldung bis 3. Juni bei mir als Lang-, Kurz- oder Nichtwanderer nicht verpassen! Na, habt ihr einige interessante Ziele aus der obigen Liste gefunden? Dann nichts wie los und tragt es in eurer neuen Agenda ein! Schliesslich wollt ihr diese Wanderungen ja nicht verpassen.

Mit herzlich rot-weiss-grünen Grüssen

Euer Tardo